preloder

Thomas Willmann

Vertrieb

Berater 295

Telefon: 0 77 21 / 94 72 - 18

Fax: 0 77 21 / 94 72 - 80

Roland Martin

Vertrieb

Berater 294

Telefon: 0621 / 84 53 - 141

Fax: 0021 / 84 53 - 152

Sven Schätzle

Geschäftsleitung/ Vertrieb

Berater 292

Telefon: 0 77 21 / 94 72 - 0

Fax: 0 77 21 / 94 72 - 80

J355 M30-P1 HA – Automatischer Hochsicherheits-Poller

Hochsicherheits-Poller – Schutz für sensible Bereiche

Speziell für den Einsatz in sicherheitstechnisch relevanten Bereichen wie Botschaften, Konsulaten, militärischen Anlagen, öffentlichen Ämtern und Plätzen sowie Banken sind die Hochsicherheits-Poller von FAAC konstruiert. Die Poller sind gemäß der amerikanischen Norm ASTM F 2656-07 getestet und mit der Zertifizierung für die bestmögliche Penetrationsklasse ausgezeichnet (M30-P1). Der Hochsicherheits-Poller verkraftet extreme Anprall-Lasten, stoppt einen 6,8 Tonnen schweren LKW bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h und wurde für extreme Benutzung gefertigt.

Technische Eigenschaften

  • Hochsicherheitspoller, getestet und zertifiziert nach der amerikanischen Norm ASTM F 2656-07 (der Poller stoppt einen LKW mit 6,8t bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h)
  • Leise und verschleißarme Bewegung durch elektrohydraulischen Antrieb
  • Pro Poller M30 ist eine Steuerungseinheit J-Pollersteuerung JE275 erforderlich.
  • 1000 mm Hubweg, 355 mm Zylinderdurchmesser
  • Gesamtgewicht 550 kg (Poller) + 250 kg (Schacht)
  • Material in der Standard-Version: Stahl S355JR EN10210 (Wandstärke 16 mm)
  • Oberflächenbehandlung: mit kathodischer Tauchlackierung, schwarzgrau metallic, pulverbeschichtet RAL 7021
  • Material in Spezial-Version: Edelstahl satiniert, AISI 316L (Wandstärke 16 mm)
  • Material der Buchse: AISI 316L satiniert
  • Oberteil des Zylinders (Kopf) Aluminium RAL 9006
  • Höhe der Rückstrahler-Streifen 55 mm
  • Abmessungen des Unterflurteils 590 x 670 x 1.665 mm
  • Abmessung der Aushebung 3.200 x 1.600 x 1.800 mm
  • Anschlusskabel mit maximal 50 Metern Länge, Standard 16+1 Leiter, Mindestquerschnitt 1,5 mm (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Ausfahrzeit Standard Version ca. 6 Sekunden, Einfahrzeit ca. 2 Sekunden, Ausfahrzeit in der EFO-Version ca. 1,5 Sekunden
  • Schutzgrad der hydraulischen Einheit IP 67
  • Stoßfestigkeit 150 kJ, Durchbrechungsfestigkeit 656 kJ (Standard ASTM F2656-07 – M30)
  • Belastungsklasse C25 (25t)
  • Standard Betriebstemperatur von -15 °C bis +55 °C, mit optionaler Heizvorrichtung auch bis -40° C betreibbar
  • LED-Blinklicht zur optischen Bewegungsanzeige
  • Blockierung gegen Absenken bei Stromausfall und extrem schnelles Anheben des Pollers im Ernstfall

Wählbare Zusatzoptionen

  • Notenriegelungsschlüssel
  • Montagewanne J355HA
  • Heizvorrichtung zur Ausweitung der Betriebstemperatur von -40 °C bis +55 °C

Produktmerkmale

  • Hochsicherheitspoller, getestet und zertifiziert nach der amerikanischen Norm
    ASTM F 2656-07
  • Der Poller verkraftet extreme Anpralllasten (stoppt einen LKW mit 6,8 t bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h
  • Antrieb durch leise, verschleißfeste Hydraulikeinheit ausgelegt für intensive Benutzung
  • Extrem schnelles Anheben des Pollers in 1,5 Sekunden bei der Variante EFO

Weitere Produktbilder

J355-M30-P1-HA-3