preloder

Thomas Willmann

Vertrieb

Berater 295

Telefon: 0 77 21 / 94 72 - 18

Fax: 0 77 21 / 94 72 - 80

Driton Leniqi

Vertrieb

Berater 294

Telefon: 0 77 21 / 94 72 - 38

Fax: 07721/9472-80

Sven Schätzle

Geschäftsleitung/ Vertrieb

Berater 292

Telefon: 0 77 21 / 94 72 - 0

Fax: 0 77 21 / 94 72 - 80

Icon_Pollersysteme

Pollersysteme

Automatische, halbautomatische und feststehende Poller-Systeme

Automatische Poller, auch bekannt als „Pilomat“, werden als Sicherheits- oder Antiterror-Poller zur Absperrung und Sicherung von sensiblen Bereichen in Innenstädten, an Flughäfen, Schul- und Regierungsgebäuden sowie bei anderen öffentlichen Einrichtungen eingesetzt. Verkehrs-Poller regeln die kontrollierte Zufahrt zu Anwohnerzonen, Parkhäusern und Parkplätzen. Stil-Poller sind in ihrem Erscheinungsbild ihrer Umgebung angepasst und dienen der optischen Abgrenzung. Sie werden sowohl im privaten und gewerblichen als auch im öffentlichen Raum immer häufiger eingesetzt.

Automatisch versenkbare Poller für das Zufahrtsmanagement

Elektrisch versenkbare Absperr-Poller für öffentliche, kommunale, private und gewerbliche Anwendungen ermöglichen eine anpassungsfähige Zufahrtskontrolle zu Industrie- und Gewerbegebieten oder auf Firmen- und Privatgelände. Sie regeln die kontrollierte Einfahrt für Bereiche wie Hotel, Kleinbetrieb, Mehrfamilienhaus, zur Tiefgarage, zu Parkplätzen oder von Zufahrten.

Halbautomatische Verkehrs-Poller zur Zufahrtsregelung

Für die gelegentliche Überwachung von Zufahrtsregelungen und zur Parkplatz-Absicherung in Anwohner-Park-Bereichen und Altstadtvierteln, sind halbautomatische Absperr-Poller (ohne Verdrahtung und Stromversorgung und somit günstiger als Automatik-Poller) hervorragend geeignet. Sie sperren Flächen und Zufahrten und geben diese bei Bedarf für Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge frei.

Feststehende Poller zur Absperrung oder als Durchfahrtssperre

Als preisgünstige Ergänzung von automatischen oder halbautomatischen Verkehrs-Pollern verhindern feststehende, herausnehmbare oder umklappbare robuste Absperr-Poller (auch in der Form von Stil-Pollern) das Befahren von Geh- und Radwegen oder Fußgängerzonen. Sie dienen zur Begrenzung von breiten Durchfahrten oder zur dauerhaften Absperrung und kennzeichnen optisch Sicherheitszonen und Gefahrenbereiche.

Automatischer Hochsicherheits-Poller

Zum Schutz und zur Sicherung der Zufahrt von sensiblen Bereichen wie Botschaften, Konsulaten, militärische Anlagen, öffentlichen Ämtern und stark besuchten Plätzen werden Hochsicherheits-Poller eingesetzt. Zertifizierte Sicherheits-Poller sind als versenkbare, feststehende oder herausnehmbare Poller erhältlich und schützen sensible Bereiche, beispielsweise vor dem Durchbruch von Fahrzeugen.

Poller von FAAC zur Sicherheit und Orientierung

Unsere erprobte Produktpalette an Pollern zeichnet sich durch ihre einfache Installation und ihr ansprechendes Design aus. Sie passen sich mit oder ohne Beleuchtung, in Stahl lackiert oder Edelstahl satiniert, optisch dem Gestaltungskonzept von Stadt- und Kommunal-Planern, Bauherren und Architekten an, bieten eine zuverlässige Technik und schützen sensible Ziele.

  • Hochwertige, feststehende oder versenkbare Absperr-Poller in modernem Design für stark frequentierte Bereiche
  • Preiswerte Poller-Lösungen für Privat, Gewerbe und Kommunen
  • Hochsicherheits-Poller, Schutz-Poller und Sonderlösungen für den Objektschutz in hochsensiblen Bereichen
  • Ansichtsgleiche Stil-Poller zur Ergänzung oder als Abgrenzung für den Innenstadtbereich
  • Langlebige Komponenten, eine sorgfältige Verarbeitung und die seit über 50 Jahren weltweit erfolgreiche FAAC-Hydraulik-Technologie sichern eine zuverlässige Leistung
  • Optimales Produktdesign nach dem Prinzip des „Design for Assembly“, also für eine einfache Montage und Wartung

J200HA – automatischer Poller für Privat und Kleingewerbe

Titelimage_J200HA – automatischer Poller für Privat und Kleingewerbe

Die preisgünstige automatische Poller-Lösung J200HA ermöglicht ein flexibles und intelligentes Zufahrtsmanagement zu privaten und kleingewerblichen Bereichen wie Tiefgarage, Parkplatz und Hofeinfahrt. Die gesamte Hydraulikeinheit kann im eingebauten Zustand des Pollers durch eine Person herausgehoben werden, wodurch der Wartungs- und Serviceaufwand minimiert wird. Der geräuscharme, hydraulische Poller ist optional mit Blinklicht, Summer und Panikschutzventil erweiterbar.

Technische Eigenschaften

  • Leise und verschleißarme Bewegung durch elektrohydraulischen Antrieb (230 Volt Wechselstrom, 230 Watt Leistungsaufnahme, Schutzklasse IP 67)
  • 600 mm Boden-Höhe, 200 mm Zylinder-Durchmesser, 90 kg Gesamtgewicht
  • Material der Standardversion: Stahl S236JRG2 EN 10277, Wandstärke 6 mm
  • Oberflächenbehandlung: kathodische Tauchlackierung schwarzgrau metallic, pulverbeschichtet in der Farbe RAL7021
  • Material in der Spezialversion: Edelstahl AlSl 316L satiniert, Wandstärke 6 mm
  • Oberteil des Zylinders (Kopf) Aluminium RAL 9006
  • Höhe der Rückstrahler-Streifen 25 mm
  • Abmessungen des Unterflurteils 400 x 500 x 800 mm
  • Abmessung der Aushebung 700 x 700 x 1.100 mm
  • Anschlusskabel mit maximal 50 Metern Länge, Standard 16+1 Leiter, Mindestquerschnitt 1,5 mm (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Ausfahrzeit des Pollers ca. 5 Sekunden, Einfahrzeit des Pollers ca. 7 Sekunden
  • Standard-Betriebstemperatur von -15 °C bis +55 °C, mit optionaler Heizvorrichtung auch bis -25° C betreibbar
  • Entriegelungs-Vorrichtung zur manuellen Entriegelung mit elektrohydraulischem Kreislauf

Wählbare Zusatzoptionen

  • LED-Blinklicht zur optischen Bewegungsanzeige
  • Summer zur akustischen Bewegungsanzeige
  • Panikschutz-Ventil mit integriertem Drucksensor zur Hindernis-Erkennung und für die automatische Absenkung des Pollers bei Stromausfall (wird das Ventil betätigt, fährt der Poller in nur einer Sekunde komplett ein)
  • Stahl lackiert oder Edelstahl satiniert
  • Heizvorrichtung zur Ausweitung der Betriebstemperatur von -25 °C bis +55 °C

Produktmerkmale

  • Preisgünstige Lösung für kleingewerbliche und private Anwendungen

Der halbautomatische Versenkpoller J200SA kommt z.B. bei einer selten benutzten Einfahrt oder beim gelegentlichen Verbreitern einer Zufahrt zum Einsatz. Er ergänzt den Automatik-Poller der J200 Serie, ist ohne Stromanschluss und Verdrahtung jedoch günstiger in der Anschaffung. Mithilfe von Gasdruck wird der Poller ausgefahren und versenkt. Durch die mechanische Blockierung mit einem Schlüssel ist er einfach und sicher zu bewegen. Verriegelt wird der Versenk-Poller manuell. Der Wartungsaufwand ist sehr gering.

Technische Eigenschaften

  • Einzelwirkender halbautomatischer Gasantrieb
  • 600 mm Bodenhöhe, 200 mm Zylinder-Durchmesser, 82 kg Gesamtgewicht
  • Material der Standardversion: Stahl S236JRG2 EN 10277, Wandstärke 6 mm
  • Material in der Spezialversion: Edelstahl AlSl 316L satiniert, Wandstärke 6 mm
  • Oberflächenbehandlung: kathodische Tauchlackierung schwarzgrau metallic,
    pulverbeschichtet in der Farbe RAL7021
  • Materialtyp des oberen Teils Aluminium RAL 9006
  • Höhe der Rückstrahlerstreifen 25 mm
  • Farbe des Standard-Rückstrahlerstreifens Orange
  • Abmessungen des Unterflurteils 400 x 500 x 800 mm
  • Abmessung der Aushebung 700 x 700 x 1.100 mm
  • Mit Zement zu befestigende Unterstruktur mit kathodischer Lackierung
    (es sind keine Schächte erforderlich)
  • Entriegelung mit Schlüssel (im Lieferumfang)

Wählbare Zusatzoptionen

  • Erweiterbar mit LED-Beleuchtung für Poller-Kopf (bauseitige Spannungsversorgung 24V DC)
  • Stahl lackiert oder Edelstahl satiniert
  • Ein Satz Entriegelungsschlüssel (= 5 Schlüssel) zusätzlich erhältlich

Produktmerkmale

  • Keine Stromversorgung und Verkabelung erforderlich
  • Durch die mechanische Blockierung mit dem Schlüssel einfach und sicher zu bewegen
  • Einfach konzipiertes Produkt, das durch Zubehörteile frei konfiguriert werden kann
  • Dank des begrenzten Gewichts leicht zu transportieren, zu lagern und zu verlegen
  • Verriegelung in der unteren Stellung mit Schutz gegen unerwünschte Entriegelung

Geringer Wartungsaufwand (es ist nur eine Wartungsperson erforderlich)

 

Der feststehende Verkehrs-Poller J200F kann als preisgünstige Ergänzung zu automatischen und halbautomatischen Pollern eingesetzt werden. er bewährt sich zum Beispiel bei breiten Durchfahrten als Stil-Poller mit seriengleicher Optik, zur Parkplatzabsicherung sowie zur dauerhaften Verkehrsabschottung, beispielsweise in der Fußgängerzone. Die Installation des J200F ist einfach, aufwendige Verdrahtungsarbeiten sind nicht nötig.

Technische Eigenschaften

  • Feststehender Verkehrspoller zur Ergänzung von automatischen und halbautomatischen Pollern
  • 600 mm Bodenhöhe, 200 mm Zylinder-Durchmesser, 35 kg Gesamtgewicht
  • Material in der Standard-Version: Stahl FE 360 (Wandstärke 6 mm) Oberflächenbehandlung: Mit kathodischer Tauchlackierung, schwarzgrau metallic, pulverbeschichtet RAL 7021
  • Material in Spezial-Version: Edelstahl satiniert, AISI 316, Wandstärke 6 mm
  • Oberteil des Zylinders (Kopf) in Aluminium RAL 9006
  • Höhe der Rückstrahlerstreifen 25 mm
  • Abmessungen des Unterflurteils 400 x 500 x 800 mm
  • Abmessung der Aushebung 700 x 700 x 200 mm

Wählbare Zusatzoptionen

  • Erweiterbar mit LED-Beleuchtung
  • Stahl lackiert oder Edelstahl satiniert
  • LED-Beleuchtung für Poller-Kopf nachrüstbar
    (bauseitige Spannungsversorgung nötig (24V DC)

Produktmerkmale

  • Feststehender Verkehrs-Poller zur Ergänzung von automatischen Pollern
    bei breiten Durchfahrten
  • Beleuchtung für Poller-Kopf nachrüstbar
  • Dank des begrenzten Gewichts leicht zu transportieren, einfach zu lagern und zu verlegen

Der J275HA V2 ermöglicht ein intelligentes und flexibles Zufahrtsmanagement, zum Beispiel zu einem Industrie- und Gewerbegebiet oder auf Firmen- und Privatgelände. Er regelt die kontrollierte Einfahrt zu Klinik oder Krankenhaus, Innenstadtbereich, Hotel, Kleinbetrieb, Mehrfamilienhaus, Tiefgarage, Parkplatz oder Zufahrt.

Der J275HA gewährleistet durch seinen Hydraulik-Antrieb mit Softstopp einen leisen und verschleißarmen Betrieb mit einem geringen Service- und Wartungsaufwand. Die mit integriertem Zweikanal-Magnetschleifendetektor ausgestatteten Verkehrs-Poller werden serienmäßig mit Summer zur akustischen Bewegungsanzeige, Blinklicht und Panikschutzventil ausgeliefert.

Technische Eigenschaften

  • Leise und verschleißarme Bewegung durch Hydraulikantrieb mit Softstopp
  • 600 mm Bodenhöhe (Gewicht 112 kg (Poller) + 55 kg (Schacht)), oder optional 800 mm Bodenhöhe (130 kg (Poller) + 65 kg (Schacht)), jeweils 275 mm Zylinderdurchmesser
  • Material in der Standard-Version: Stahl FE 360, S235JRG2 EN 10277, Wandstärke 6 mm
  • Oberflächenbehandlung: Mit kathodischer Tauchlackierung, schwarzgrau metallic, pulverbeschichtet RAL 7021
  • Material in Spezial-Version: Edelstahl satiniert, AISI 316L, Wandstärke 6 mm
  • Oberteil des Zylinders (Kopf) Aluminium RAL 9006
  • Höhe der Rückstrahler-Streifen 55 mm
  • Abmessungen des Unterflurteils 560 x 560 x 950 mm
  • Abmessung der Aushebung 1.000 x 1.000 x 1.250 mm
  • Anschlusskabel mit maximal 50 Metern Länge, Standard 16+1 Leiter, Mindestquerschnitt 1,5 mm (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Ausfahrzeit des Pollers ca. 5 Sekunden, Einfahrzeit ca. 3,5 Sekunden, Noteinfahrzeit ca. 1,2 Sekunden
  • Stoßfestigkeit 38 kJ (Stahl lackiert) bzw. 67 kJ (Edelstahl-Ausführung)
  • Durchbrechungsfestigkeit 128 kJ (Stahl lackiert) bzw. 207 kJ (Edelstahl-Ausführung)
  • Standard Betriebstemperatur von -15 °C bis +55 °C, mit optionaler Heizvorrichtung auch bis -25° C betreibbar
  • Gleichzeitige Ansteuerung von bis zu 4 Pollern durch die Poller-Steuerung JE275 mit integriertem Zweikanal-Magnetschleifendetektor
  • Entriegelungs-Vorrichtung zur manuellen Entriegelung mit elektrohydraulischem Kreislauf
  • Steckbare Elektroanschlüsse zur Zeitersparnis
  • Panikschutz-Ventil für automatische Absenkung bei Stromausfall
  • LED-Blinklicht zur optischen Bewegungsanzeige, Summer zur akustischen Bewegungsanzeige
  • Notentriegelungsschlüssel für automatisches Einfahren

Wählbare Zusatzoptionen

  • Panikschutz-Ventil mit integriertem Drucksensor zur Hinderniserkennung und für die automatische Absenkung des Pollers bei Stromausfall (wird das Ventil betätigt, fährt der Poller in nur einer Sekunde komplett ein)
  • Stahl lackiert oder Edelstahl satiniert
  • Wählbar zwischen 600 mm oder 800 mm Höhe
  • Heizvorrichtung zur Ausweitung der Betriebstemperatur von -25 °C bis +55 °C

Produktmerkmale

  • Hydraulikantrieb mit Softstopp – dadurch sehr leiser und verschleißarmer Betrieb
  • Rund ausgeführte Montagewannen erlauben es, den Aushub zeit- und kostensparend mit einem Kernbohrer durchzuführen.
  • Die gesamte Hydraulikeinheit kann im eingebauten Zustand des Pollers durch eine Person herausgehoben werden, wodurch der Wartungs- und Serviceaufwand minimiert wird.
  • Die gleichzeitige Ansteuerung von bis zu 4 Pollern wird durch die Pollersteuerung JE275 mit integriertem Zweikanal-Magnetschleifendetektor ermöglicht.
  • Alle Poller werden serienmäßig mit Summer zur akustischen Bewegungsanzeige, Blinklicht und Panikschutz-Ventil ausgeliefert.
  • Steckbare Elektroanschlüsse für Pumpe, Summer, Blinklicht sowie Panikschutz-Ventil sparen Zeit und Geld bei der Montage.

Für die gelegentliche Überwachung von Zufahrtsregelungen und zur Parkplatzabsicherung in ausgewiesenen Anwohner-Bereichen und Altstadtvierteln sind unsere halbautomatischen Absperr-Poller der Baureihe J275 eine günstige Alternative zu automatischen Pollern. Der Poller wird je nach Einsatz mit einem Schlüssel bedient und die Funktion erfolgt mittels Gaszugfeder, also ohne Verkabelung und Stromversorgung. Im Poller-Kopf ist ein LED-Leuchtkranz für bauseitige Spannungsversorgung (24 V DC) integriert.

Technische Eigenschaften

  • Einzelwirkender Gasantrieb
  • 600 mm Boden-Höhe, 275 mm Zylinder-Durchmesser, 70 kg Gesamtgewicht
  • Material in der Standard-Version: Stahl FE 360, S235JRG2 EN 10277, Wandstärke 6 mm
  • Oberflächenbehandlung: Mit kathodischer Tauchlackierung, schwarzgrau metallic, pulverbeschichtet RAL 7021
  • Material in Spezial-Version: Edelstahl satiniert, AISI 316L, Wandstärke 6 mm
  • Höhe der Rückstrahler-Streifen 55 mm
  • Abmessungen des Unterflurteils 560 x 560 x 950 mm
  • Abmessung der Aushebung 1.000 x 1.000 x 1.250 mm
  • Entriegelungsschlüssel für das automatische Anheben mit Gasantrieb und für das Absenken, durch Druck auf den oberen Zylinderteil
  • LED-Leuchtkranz im Poller-Kopf für bauseitige Spannungsversorgung

Wählbare Zusatzoptionen

  • Ein Satz Entriegelungsschlüssel (= 5 Schlüssel) zusätzlich

Produktmerkmale

  • Das Ausfahren des Pollers wird mittels Gasdruck realisiert, eingefahren und verriegelt wird der Poller manuell.
  • Keine Stromversorgung erforderlich
  • Preiswerte Lösung für wenig genutzte Parkflächen
  • In den Ausführungen Stahl lackiert und Edelstahl satiniert lieferbar

Als Ergänzung von automatischen Verkehrs-Pollern bei breiten Durchfahrten oder zur dauerhaften Absperrung von geschützten Zonen verhindert die feststehende robuste Durchfahrtssperre JF275F das Befahren von oder Parken auf Geh- und Radwegen oder Fußgängerzonen. Der Verkehrs-Poller kennzeichnet optisch ansprechend Sicherheitszonen und Gefahrenbereiche. Der JF275F wird als Poller zur Ergänzung von automatischen oder Halbautomatischen Verkehrs-Pollern der Serie J275 eingesetzt.

Technische Eigenschaften

  • Feststehender Verkehrs-Poller zur Ergänzung von automatischen und halbautomatischen Verkehrs-Pollern
  • 600 mm, optional 800 mm Bodenhöhe bei 275 mm Zylinderdurchmesser
  • Höhe der Rückstrahler-Streifen 55 mm
  • Material des Zylinders in Standard-Version: Stahl S235JR EN 10219 (Wandstärke 4 mm)
  • Oberflächenbehandlung Standardzylinder: mit kathodischer Tauchlackierung, schwarzgrau metallic, pulverbeschichtet RAL 7021
  • Material des Zylinders in der Edelstahl-Spezialversion: AISI 316L satiniert
    (Wandstärke 3 mm)
  • Abmessungen des Unterflurteils 450 x 450 x 55 mm
  • Abmessung der Aushebung 750 x 750 x 150 mm
  • LED-Leuchtkranz im Poller-Kopf für bauseitige Spannungsversorgung
  • Durchbrechungsfestigkeit 35 kJ (Stahl lackiert) bzw. 59 kJ (Edelstahl-Ausführung)
  • Gesamtgewicht 34 kg (600 mm Poller-Höhe) oder 38 kg (800 mm Poller-Höhe)
  • Mauergestell 450 x 450 x 30 mm

Wählbare Ausführungen

  • Stahl lackiert oder Edelstahl satiniert

Produktmerkmale

  • Feststehender Verkehrs-Poller zur Ergänzung von automatischen Verkehrs-Pollern
    für eine einheitliche Optik in Kombination mit automatischen und halbautomatischen Pollern
  • Einfache Installation
  • Im Poller-Kopf integrierter LED-Leuchtkranz für bauseitige Spannungsversorgung (24V DC)

Hochsicherheits-Poller – Schutz für sensible Bereiche

Speziell für den Einsatz in sicherheitstechnisch relevanten Bereichen wie Botschaften, Konsulaten, militärischen Anlagen, öffentlichen Ämtern und Plätzen sowie Banken sind die Hochsicherheits-Poller von FAAC konstruiert. Die Poller sind gemäß der amerikanischen Norm ASTM F 2656-07 getestet und mit der Zertifizierung für die bestmögliche Penetrationsklasse ausgezeichnet (M30-P1). Der Hochsicherheits-Poller verkraftet extreme Anprall-Lasten, stoppt einen 6,8 Tonnen schweren LKW bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h und wurde für extreme Benutzung gefertigt.

Technische Eigenschaften

  • Hochsicherheitspoller, getestet und zertifiziert nach der amerikanischen Norm ASTM F 2656-07 (der Poller stoppt einen LKW mit 6,8t bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h)
  • Leise und verschleißarme Bewegung durch elektrohydraulischen Antrieb
  • Pro Poller M30 ist eine Steuerungseinheit J-Pollersteuerung JE275 erforderlich.
  • 1000 mm Hubweg, 355 mm Zylinderdurchmesser
  • Gesamtgewicht 550 kg (Poller) + 250 kg (Schacht)
  • Material in der Standard-Version: Stahl S355JR EN10210 (Wandstärke 16 mm)
  • Oberflächenbehandlung: mit kathodischer Tauchlackierung, schwarzgrau metallic, pulverbeschichtet RAL 7021
  • Material in Spezial-Version: Edelstahl satiniert, AISI 316L (Wandstärke 16 mm)
  • Material der Buchse: AISI 316L satiniert
  • Oberteil des Zylinders (Kopf) Aluminium RAL 9006
  • Höhe der Rückstrahler-Streifen 55 mm
  • Abmessungen des Unterflurteils 590 x 670 x 1.665 mm
  • Abmessung der Aushebung 3.200 x 1.600 x 1.800 mm
  • Anschlusskabel mit maximal 50 Metern Länge, Standard 16+1 Leiter, Mindestquerschnitt 1,5 mm (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Ausfahrzeit Standard Version ca. 6 Sekunden, Einfahrzeit ca. 2 Sekunden, Ausfahrzeit in der EFO-Version ca. 1,5 Sekunden
  • Schutzgrad der hydraulischen Einheit IP 67
  • Stoßfestigkeit 150 kJ, Durchbrechungsfestigkeit 656 kJ (Standard ASTM F2656-07 - M30)
  • Belastungsklasse C25 (25t)
  • Standard Betriebstemperatur von -15 °C bis +55 °C, mit optionaler Heizvorrichtung auch bis -40° C betreibbar
  • LED-Blinklicht zur optischen Bewegungsanzeige
  • Blockierung gegen Absenken bei Stromausfall und extrem schnelles Anheben des Pollers im Ernstfall

Wählbare Zusatzoptionen

  • Notenriegelungsschlüssel
  • Montagewanne J355HA
  • Heizvorrichtung zur Ausweitung der Betriebstemperatur von -40 °C bis +55 °C

Produktmerkmale

  • Hochsicherheitspoller, getestet und zertifiziert nach der amerikanischen Norm
    ASTM F 2656-07
  • Der Poller verkraftet extreme Anpralllasten (stoppt einen LKW mit 6,8 t bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h
  • Antrieb durch leise, verschleißfeste Hydraulikeinheit ausgelegt für intensive Benutzung
  • Extrem schnelles Anheben des Pollers in 1,5 Sekunden bei der Variante EFO

Weitere Produktbilder

J355-M30-P1-HA-3